Ich denke zurück. Ich weiß nicht, wieso diese Erinnerung auf einmal wieder vor mein inneres Auge dringt. Da waren wir, auf dieser Wiese abseits der Party. Wir wollten uns unter dem Sternenhimmel schlafen legen. Ich weiß noch wie groß und nah der Mond schien. Mir war kalt, er hast mich zugedeckt und irgendwann sind wir eingeschlafen. Wie oft habe ich mir gewünscht soetwas nocheinmal mit einer Person zu erleben. Heute weiß ich, ich hätte dieses Situation gerne mit einer anderen Person erlebt. Er war falsch. Damals nicht, aber jetzt schon. Und trotzdem denke ich ab und zu noch an ihn. Seltsam nicht?

~

Während Autofahrten schweifen meine Gedanken derzeit immer weiter ab. Ich nehme alles nur noch nebenbei wahr. Dort sitze ich wieder auf der Bank, die verschneite Welt zu meinen Füßen. Ich sehe mir die Lichter an und es beginnt wieder sanft zu schneien. Es gefällt mir dort. Und neben mir sitzt erneut eine Person. Doch diesmal ist es anders. Sie ist nicht definiert. Dort könnte jeder sitzen und mir Gesellschaft leisten. Ich würde mich freuen, würde es doch einfach wahr werden.

Photobucket

"Ich habe überlegt, was es für mich bedeutet im Herzen glücklich zu sein."

 


14.12.09 23:28
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Der Träumer / Website (16.12.09 15:28)
Dann lass mich mit dort sitzen. Auch wenn wir beide keine sonderliche Verbindung haben. Du sagtest, dort könne jeder sitzen und ich mag dort sitzen. Wir müssen auch nicht reden, einfach dort sitzen und schweigen würde mir genügen.

Vielleicht würde dann der Kopf etwas leichter werden. Und dein Herz.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi