"Und welcher ist dein Stern?" fragte ich, in der Hoffnung er würde den Arm heben und in eine Richtung, auf einen bestimmten Punkt zeigen.
Doch er dachte gar nicht daran.
"Was bedeutet das schon? Wenn man fern der Heimat ist, hat man sie hier", sinnierte er und legte seine Hand auf die Brust, wo das Herz schlägt.

22.2.10 12:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi