Er war bei mir. Letzte Woche, vier Stunden. Und auch diese Woche haben wir unglaublich viel Zeit miteinander verbracht. Es tut gut und holt mich ein stückweit ins Leben zurück. Ich freue mich auf nächsten Mittwoch, wenn wir gemeinsam mit Tobi auf das Konzert fahren. Es wird gut werden. Und doch hallen die Worte des Schweizers in meinem Kopf wider und beschäftigen mich. Er sagt diese Dinge jedes Mal mit einem selbstsicheren Lächeln auf den Lippen.
7.5.10 13:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi